Für wen ist eine tiergestützte Ausbildung geeignet

ausbildung tiergestuetztePraktisch jeder, der mit Menschen arbeitet, kann ein Tier/einen Hund in seine Tätigkeit mit einbeziehen.

Eine tiergestützte Ausbildung eignet sich deshalb besonders für ausgebildete Therapeuten, Pädagogen und sozial tätige Menschen. Dazu gehören

  • Pädagogen und Erzieher
  • Sozialarbeiter
  • Psychologen
  • Ergo-, Physio-, Psychotherapeuten
  • Logopäden
  • Krankenpfleger
  • Altenpfleger
  • Heilpraktiker
  • Menschen aus Prävention, Rehabilitation und Coaching

Aber auch Quereinsteiger aus anderen Berufen können gerne an unserer Ausbildung teilnehmen.

Voraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung.

Dein Mindestalter sollte nicht unter 25 Jahren liegen.

Für Fragen ruf uns kurz an:

oder schreibe uns:

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Ausserdem binden wir Inhalte von Drittanbietern (YouTube etc.) ein, die damit deine IP erhalten. Durch die Nutzung unserer Webseite akzeptierst du die Einbindung von Cookies und unsere Datenschutzrichtlinien.