Dauer der tiergestützten Ausbildung

tiergestuetzte therapie sachsenDie Ausbildung findet an 7 Wochenenden (Samstag 09.30h - 18.00h und Sonntag 09.30h - 18.00h) statt. Dabei erwirbst du das fachliche Wissen um später tiergestützte Therapie oder Pädagogik anzubieten.

Nach bestandener Prüfung erhältst du dein Abschlusszertifikat als Fachkraft für tiergestützte Therapie, Pädagogik und Interventionen. Dein Hund erhält seine Zertifizierung als Therapie-Begleithund. Damit seid ihr qualifiziert um in deinem speziellen Berufsfeld tiergestützt arbeiten zu dürfen.

Die Gesamtzahl der Ausbildungsstunden beträgt 190. Der nächste Kurs beginnt am 14.10.2017

Für Fragen ruf uns kurz an:

oder schreibe uns:

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Ausserdem binden wir Inhalte von Drittanbietern (YouTube etc.) ein, die damit deine IP erhalten. Durch die Nutzung unserer Webseite akzeptierst du die Einbindung von Cookies und unsere Datenschutzrichtlinien.